Skip to content

17 SONDERBAUPROJEKTE

in Modulbauweise GU-Nachunternehmerleistung Deutschlandweit  Seit 2018

Seit September 2018 übernehmen wir für unsere Kunden auch die Planung und Bauleitung der Technischen Gebäudeausrüstung­ und ­haben­in­den­letzten­Jahren erfolgreich­eine­Vielzahl­an Sonderbauprojekten­begleitet. Die äußerst kurze Planungszeit von 2 Monaten und die parallel beginnende Fertigung, unabhängig von der Projektgröße, erforderte eine stringente Durchführung der Planung und enge Zusammenarbeit mit unserem Auftraggeber.

REFERENZEN

  • Schulpavillonanlage Albrechtstraße, München
  • Schulpavillonanlage Rothpletzstraße, München
  • Kindergarten Bürgerpark, Oberföhringerstraße, München
  • Erasmus­-Grasser-­Gymnasium, Gilmstraße, München
  • Hortanlage Kopischstraße, München
  • Schulpavillonanlage Leipziger Straße, München
  • Hortanlage Schöllstraße 17, München
  • Pavillonanlage Am Hollerbusch 5, München
  • Oskar-von-Miller-Gymnasium, Garchinger Straße, München 
  • Gymnasium, Georg-Zech-­Allee, München
  • Sportheim Moosacherstraße, München
  • Herschelschule, Grundschule / Hort, Nürnberg
  • Temporäre Auslagerung Albert­-Schweitzer-­Schule, Frankfurt
  • Erweiterungsbau Katharinenhospital Klinikum, Stuttgart
  • Erweiterung Realschule BA 2, Frechen
  • Schulersatzcontainer Kattowitzer Straße, Köln
  • Schulersatzcontainer Sürther Hauptstraße, Köln
  • Schulersatzcontainer Rochusstraße, Köln

PLANUNG GEBÄUDEAUSRÜSTUNG

  • Integrale Planung der MSR und Gebäudeautomation als GU­-Nachunternehmer
  • Ausführungsplanung mit hohem Detailgrad zur direkten Ausführung der Bauleistungen
  • Baubegleitende Unterstützung der ausführenden Firmen während der Bauphase

Heizung

  • Wärmeversorgung nach örtlicher Verfügbarkeit und EnEV- Anforderung: Fernwärme, Gas-Brennwert-­Technik, Wärmepumpe oder Biomasse, teilweise auch in Kombination 

HIGHLIGHTS

Gewerke

Heizung/Lüftung/Sanitär/Elektro

Fläche (BGF)

450 bis 7.750 m3

Planungszeit

2 Monate

Bauzeit

~ 7 Monate

Standards

AMEV, BIM (teilweise)

Software

AutoCAD MEP, Revit, DDS­-CAD, LiNear

LÜFTUNG

  • Zentrale RLT-­Anlagen mit Kreuzstromwärmetauscher, thermischer Raumluftkonditionierung (nur Heizbetrieb) und einer Anlagenleistung von bis zu 25.000 m3/h für die Gebäudebelüftung
  • Oder wahlweise dezentrale Gebäudebelüftung über Kompaktlüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung und elektrischer oder heizwassergeführter Zuluftnacherwärmung
  • Zu-­ und Ablufttechnik für die professionelle Küchenanlagentechnik

ELEKTRO

  • Integrale 3D-­Planung der gesamten Elektrotechnik
  • Automatisierte Kabelberechnung nach örtlichen Erfordernissen und einschlägigen VDE-Bestimmungen
  • Materiallistenexport für die Bestellung und Kommissionierung aller Installationskomponenten
  • Verteilerpläne für Starkstromanlagen und IT
  • Beleuchtungsberechnung und Deckenspiegel
  • Sicherheitstechnik: Brandmeldeanlage, Elektroakustische Anlage, Sicherheitsbeleuchtung

Gallery

Ähnliche Projekte